Verena Schwarz

Nach meinem Studium der Germanistik und Geschichte war ich zunächst beruflich im Veranstaltungsmanagement tätig. Als meine Kinder auf die Welt kamen, bin ich zuhause geblieben und habe es geliebt, ihre Entwicklung rund um die Uhr hautnah miterleben zu dürfen. Mit der Organisation von Kinderfesten, Nachhilfestunden und einer Fortbildung zur Tanzpädagogin habe ich dann wieder erste berufliche Schritte gewagt, bevor ich für mehrere Jahre im Schuldienst tätig war. Im Frühjahr 2018 habe ich meine NLP-basierte Ausbildung zum Lerncoach erfolgreich abgeschlossen.

Es begeistert mich, Kinder, Jugendliche wie auch Erwachsene ein Stück ihres Weges begleiten zu dürfen – sei es der Weg zu entspanntem Lernen, sei es erfolgreich eine Prüfung zu meistern, sei es, einen neuen Weg zu finden, neue Ziele zu verfolgen oder auch mehr an sich und an die eigenen Stärken zu glauben.

Die Motivation meiner Arbeit liegt in der Freude, Menschen unterstützend zu begleiten. Ein positives, wertschätzendes Menschenbild ist hierbei für mich grundlegend. Meine Begeisterung für die Tätigkeit als Coach wird gesteigert durch die Überzeugung, welch großartige und bereichernde Chancen im Coaching für jeden einzelnen liegen.

Lerncoaching | Elterncoaching | Lifecoaching | Resilienztraining

Olaf Wehrheim

Nach der Berufsausbildung und einigen Jahren Tätigkeit im IT-Bereich kamen meine Kinder zur Welt und machten meine Welt reicher. Zu sehen, wie Kinder spielerisch lernen, entfachte in mir den Wunsch, auch selbst mehr zu lernen und ich entschloss mich, parallel zu Familie und Beruf das Studium der Wirtschaftsinformatik zu absolvieren, welches ich erfolgreich mit dem Diplom abschließen konnte.

Mein Weg führte mich beruflich weg von der IT und ich leite seit mehr als 10 Jahren einen Bereich einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Kontinuierliches Lernen und der Umgang mit Menschen waren und sind mir sehr wichtig, weshalb ich mich entschlossen habe, neben Führungskräfteseminaren und sonderpädagogischer Zusatzqualifikation auch eine Ausbildung zum NLP-Sportmentalcoach zu machen.

Schon immer war eine große Begeisterung für sehr viele Sportarten in mir und ebenso die Neugierde auf Menschen. Dies zu vereinen mit meinen Erfahrungen aus Beruf, als Vater und dem Glauben an die mentale Kraft haben mich bewogen, als Sportmentalcoach tätig zu werden.

Wegbegleiter für einzelne Sportler und Teams sein zu dürfen ist mein Antrieb, wie auch zu sehen, welche Entwicklungen im Coachingprozess durchlaufen werden.

Meine Motivation ist neben der Freude am Sport, Menschen zu begleiten auf Ihrem Weg zu eigener Kraft und Stärke. Sportmental- und Lifecoaching bietet mir einen Weg des respektvollen Umganges mit Menschen, die so vielfältig und wertvoll sind.

 Zum Sport gehört auch das Thema Gesundheit, welches mich im Kontext von Unternehmen immer wieder beschäftigt hat. Was bedeutet es, ein Unternehmen, eine Abteilung, ein Team gesund zu führen? Durch jahrelange Führungserfahrung mit aktiven wie passiven Stärken und Schwächen wollte ich die Antwort auf diese Frage geben können.

In der Ausbildung zum Berater Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) ist mir die Antwort klar geworden und ich kann Unternehmen dort unterstützen, wo meist zuletzt hingeschaut wird: ist die Führung gesund?

Sportmentalcoaching | Lifecoaching | Gesundheit